Siemens Mobility will Blockchain für Carsharing nutzen

Home » News » Siemens Mobility will Blockchain für Carsharing nutzen
August 12, 2019
Siemens Mobility will Blockchain für Carsharing nutzen

Blockchain findet Einzug in den Mobilitätssektor: Siemens Mobility will sein Carsharing mit Hilfe der Blockchain-Technologie optimieren. Der Sektor Verkehr und die Automobilbranche stellen im Bereich der Distributed Ledger Technology, kurz DLT, eine großes Potential an Möglichkeiten der Anwendung dar. Frachtpapiere, Logistik, selbstfahrende Autos und elektronisches Laden sind nur einige Keywords, die in diesem Zusammenhang zu nennen sind. Nun möchte das Unternehmen Siemens Mobility in seinem Unternehmensbereich Mobility die Technologie der Blockchain einsetzten – ein Thema, das als sogenannte Use Case absolut im Trend liegt.

Dass Siemens Mobility sich nun näher mit der Blockchain Technologie auseinander setzen will, hat der Leider des Bereichs Cybersecurity Technology and Blockchain, Andreas Kind, der Zeitschrift Forbes in einem Interview verraten. Das Unternehmen hat in diesem Bereich bereits einige Forschungen aufgestellt. Nun ist der Punkt erreicht, an dem die, bereits in verschiedenen Bereichen erforschten Anwendungen, auch tatsächlich eingesetzt werden können. Hier geht es im konkreten Fall um die sogenannten Permissioned Blockchains. Hierbei sieht das Unternehmen besonders den Geschäftsbereich Mobility im Focus. Eine ganz besondere Rolle spielt dabei im Detail das Thema des Carsharings.

Bessere Mobilität durch die Anwendung der Blockchain Technologie

Besonders im Bereich von Großstädten ist es für die Einwohner sehr attraktiv, ein Auto ganz kurzfristig mieten und fahren zu können, auch, wenn die Fahrt nur wenige Minuten in Anspruch nimmt. Dies zeigt auch die bisherige Entwicklung dieses Themas in der Bundesrepublik: Anfang des Jahres 2019 verzeichnete der Sektor des stationsbasierten Carsharings ein Plus von ganzen 21,5 Prozent im Gegensatz zu dem Jahr 2018.

Allerdings hat das Konzept, was sich erst einmal nach einem Rundum Sorglos Paket anhört, auch einige Fallstricke zu bieten. Hier ist als Beispiels zu nennen, dass das Tanken den Nutzern selbst obliegt. Das bedeutet nämlich, dass hierzu nur ausgewählte Tankstellen genutzt werden können – nämlich die, die auch Kooperationspartner des Carsharing Betreibers sind. Außerdem muss eine Tankkarte mit individueller Pin Nummer genutzt werden. Allerdings unterliegen diese Karten immer der Gefahr des Diebstahls. Im Nachgang werden diese Tankkarten dann oft im Internet angeboten, was für alle Beteiligten des Konzepts ein Problem bedeutet. Und an genau diesem Problem setzt die Blockchain Technologie an.

Blockchain ist besser als nur Vertrauen

Durch die Blockchain Technologie wird es möglich, dass dieses Problem des eventuellen Vertrauensmissbrauchs gelöst wird – und zwar auf technischer Ebene. Und das Prinzip, was hier zu Grunde liegt, kann immer dann genutzt werden, wenn Menschen miteinander eine Geschäftsbeziehung eingehen, die sich nicht kennen. Im Bereich des Carsharings findet die Blockchain einen idealen Bereich, um einzugreifen und so etliche Vorteile für alle Beteiligten zu schaffen, ob Garagenbetreiber, Dienstleister oder Autovermieter. Der Einsatz der Blockchain Technologie ermöglicht reibungslose und unkomplizierte Abläufe.

In der Branche der Mobilität gibt es schon sehr viele Projekte, die sich mit der Blockchain Technologie beschäftigen. Hier ist beispielsweise die Thematik der flexibel geregelten Zugriffsrechte zu nennen oder da autonome Fahren. Der Siemens Konzern beschäftigt sich schon seit geraumer Zeit mit den Distributed Ledger Anwendungen. Definitiv wird diese Technologie auch in Zukunft eine immer größere Rolle spielen. Auch möchte Siemens die Technologie beim Thema der Energiewende anwenden und diese somit ein ganzes Stück vorantreiben. In Zeiten, in denen der Klimawandel und das Thema Nachhaltigkeit zu aktuell ist, wie noch nie, sicher keine schlechte Idee.

Unsere Empfehlung:
Vorteile
  • Kostenfreies Demokonto
  • Einfache Bedienbarkeit
  • Hohe Rendite möglich
  • 24-Stunden Auszahlung
Zum Anbieter
aus
Minuten vergangen
© Copyright 2018 Finanzgötter. Designed by Space-Themes.com.